www.bialowieza-info.eulogo

polski deutsch english русский

Pferdekutschen

Vier Beine sind besser als zwei!

Pferdekutschen, sehr beliebt bei TouristenJeder, der Bialowieza schon einmal mit einem Besuch beehrte, hat sie sicherlich schon gesehen. Pferdekutschen, sie sind nicht nur beliebtes Transportmittel für Touristen, sondern auch alltägliches Fortbewegungsmittel der Einwohner zum Lasten transportieren. Nicht wenige Einwohner besitzen ein Pferd und eine Kutsche und freuen sich über einen Zuverdienst, den der Tourismus ihnen bietet. Zu jeder Jahreszeit bieten sie ihren Dienst an und werden beispielsweise gerne bei Hochzeiten genommen. Wer einmal im Winter das Glück hatte, in einer verschneiten Winterlandschaft eine ganze Schar von, mit Fackeln beleuchteten, Gespannen zu beobachten, wird diese Atmosphäre so schnell nicht wieder vergessen. Beliebte Touristenstrecken sind etwa der Weg zu den Königseichen, zum Tierpark oder zum Ort Der Kraft. Oft genutztes Fortbewegunsmittel der EinwohnerNatürlich können auch andere Ziele mit dem Kutscher ausgemacht werden. Bezahlt wird meist per Stunde und zu einem Preis ab 15 Euro. Wird der Kutscher über ein ansässiges Touristikbüro vermittelt, steigt der Preis natürlich. Oft sprechen einen die Kutscher aber auch an, während sie mit ihrem leeren Fuhrwerk vorbeifahren. Will man kein Touristikbüro einschalten, kann man sich zum Südeingang des Palastparks, bei der Bühne und dem großen Parkplatz begeben. Dort stehen oft schon Kutschen bereit und warten auf Gäste.