Geschichte  
Weltkriegsmahnmal im Wald
Jagddenkmal des Zaren aus dem Jahre 1890 an der Straße Hajnowka - Bialowieza
Grabhügel im Nationalpark
Ein Foto des Zarenpalastes aus dem Jahr 1939
Mahnmal für die 222 ermordeten Bewohner Bialowiezas
Zamczysko - Überreste eines altslawischen Friedhofs
Den für alle Waldverbundenen Schutzheiligen Eustasius thematisierende Schnitzerei